Sternekoch Michael Dyllong empfiehlt

Eingelegter Pfirsich mit Champagner- Süppchen und Sabayon

1Vanilleschote
600mlLäuterzucker
1Limette | Früchte
1BlattGelatine
100mlPfirsichfond (vom Einlegen)
150mlChampagner
70mlChampagner
30gZucker
2Eigelb
2Limette

Pfirsich: Pfirsich in kochendem Wasser blanchieren und anschließend häuten. Läuterzucker mit der Vanille aufkochen. Pfirsiche und Limettensaft in ein Einmachglas geben und mit dem kochenden Läuterzucker übergießen. Das Glas sofort verschließen und zunächst beiseitestellen.

Champagnersüppchen: Gelatine im kalten Wasser einweichen lassen. 100ml Pfirsichfond erhitzen und die Gelatine darin auflösen. Etwas abkühlen lassen und 100ml Champagner in den noch warmen Fond einrühren.

Champagnersabayon: Champagner, Zucker und Eigelb in einer Schüssel auf einem Wasserbad aufschlagen (das Wasserbad darf nicht zu heiß sein). Limettensaft hinzufügen und solange schlagen, bis die Masse leicht andickt.

Vollenden: Die Pfirsiche aus dem Glas nehmen und zusammen mit den Früchten auf einem Teller verteilen. Das Süppchen angießen und mit Champagner auffüllen. Sabayon auf dem Pfirsich verteilen.

Dyllong’s Tipp: Unter die Sabayon 2 EL leicht geschlagene Sahne heben. Bon appétit!